Selbstmotivation und Motivation
23 Tipps sich selber zu motivieren

 

Tipp 1:  Selbstmotivation - Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt

Vergeuden Sie Ihre wertvolle Zeit nicht, indem Sie ewig über Schwierigkeiten und Hindernisse lamentieren, fangen Sie einfach an. Gehen Sie anstehende Aufgaben beherzt an, und beginnen Sie die Aufgaben abzuarbeiten, noch bevor Sie sich von Zweifeln oder Angst zu scheitern aufgefressen werden. Sofortiges abarbeiten ohne vorherige Diskussionen, ist eine der effektivsten Methoden um lange aufgeschobene Arbeiten, auf die Sie eigentlich keine Lust haben, einfach loszuwerden. Auch wenn der innere Schweinehund Sie hin und wieder fest im Griff zu haben scheint: Egal ob im Beruf, beim Sport oder Privat gilt:  Just do it!

 
Tipp 2:  Motivation durch Vorbilder

Sie können Ihre Motivation durch die richtigen Vorbilder erheblich steigern. Lesen Sie Biografien von erfolgreichen Menschen, suchen Sie sich ehrgeizige Freunde und versuchen Sie sich mit bereits erfolgreichen Menschen, wie Professoren, Führungskräften und Unternehmern zu umgeben. Sie können viele interessante Dinge lernen und profitieren von deren Erfahrungen. Gleichzeitig werden Sie daran erinnert, was Sie alles erreichen können in Ihrem Leben. Das neue positive Umfeld wird Sie regelrecht mitreißen.

Tipp 3:  Ihre Zeit ist wichtig

Investieren Sie genug Zeit in die gewissenhafte Erstellung Ihrer Zeitpläne. Das können Tages-, Wochen-, Monats-, oder Jahrespläne sein. Mit wachsender Erfahrung werden Sie bei Ihren Planungen einfach auf bestehende Erfahrungen zurückgreifen können, Sie werden genau wissen, wie viel Zeit Sie für die einzelnen Tätigkeiten einplanen müssen. Planen Sie ausreichende Pufferzonen ein. Nichts ist demotivierender, wie wenn Sie sich wegen Ihres Planes künstlich unter Druck setzten müssen.

Tipp 4:  Setzten Sie Prioritäten

Bevor Sie sich hochmotiviert in Ihre Arbeit stürzen, halten Sie bitte kurz inne. Überprüfen Sie, ob die aktuelle Aufgabe wirklich höchste Priorität genießt. Sortieren Sie Ihre Aufgaben anhängig von der Wichtigkeit und der Deadline, erstellen Sie eine sortierte Liste. Es kann sonst durchaus vorkommen, dass Sie sich bei zahlreichenden relativ unbedeutenden Aufgaben verzetteln. Beginnen Sie mit der wichtigsten oder dringendsten Aufgabe und arbeiten Sie Ihre erstellte Liste systematisch ab.

Tipp 5:  Üben Sie Nachsicht mit sich selbst

Auch aus Fehlern lernt man. Seien Sie nachsichtig mit sich selbst, Denn auch dann, wenn Sie Ihr Bestes geben und hochkonzentriert und motiviert bei der Sache sind, können immer Fehler passieren. Versuchen Sie Fehler nicht als Rückschlag oder Niederlage zu sehen. Nutzen Sie die Chance und lernen Sie daraus, was nächstes Mal besser gemacht werden kann.


Tipp 6:  Schaffen Sie sich ein positives Umfeld

Umgeben Sie sich mit netten Mitmenschen und suchen Sie sich Freunde die Freude und Begeisterung ausstrahlen. Positives konstruktives Feedback, kann Ihnen oftmals im richtigen Moment den entscheidenden „Kick“ geben. Vor allem wenn Sie einmal Probleme haben sollten und einfach gar nichts mehr laufen will, hilft es sehr die richtigen Menschen um sich zu habe. Nörgler, Besserwisser und Pessimisten können irgendwann die beste Motivation zunichtemachen und die besten Ideen zerreden. Steigern Sie Ihre Selbstmotivation und umgeben Sie sich mit Menschen, mit denen sie gerne gemeinsam Zeit verbringen.


Info-Video

POWERPAKET für volle MOTIVATION

POWERPAKET für volle MOTIVATION

Massiv mehr Lebenskraft und Leichtigkeit aktivieren!

Winterbeginn-POWER-Angebot



Statt 29,90 EUR
Jetzt nur 19,90 EUR

zzgl. Versand

Lieferzeit: Sofortdownload Sofortdownload

MOTVATION - Kombipaket

MOTVATION - Kombipaket

Motivation durch die Kraft Ihres Unterbewusstseins





14,90 EUR
zzgl. Versand

Lieferzeit: Sofortdownload Sofortdownload

Unterbewusstsein optimieren - Innere Motivation aktivieren

Unterbewusstsein optimieren - Innere Motivation aktivieren

Ruhe-Affirmationen - Kraft von Innen

7,90 EUR
zzgl. Versand

Lieferzeit: Sofortdownload Sofortdownload

Der Turbobooster für Ihre Motivation!!

Der Turbobooster für Ihre Motivation!!

POWER-Affirmationen

9,90 EUR
zzgl. Versand

Lieferzeit: Sofortdownload Sofortdownload

Innere Antriebslosigkeit an der Wurzel auflösen

Innere Antriebslosigkeit an der Wurzel auflösen

Aufräumen, was Ihrer Motivation im Wege steht.

9,90 EUR
zzgl. Versand

Lieferzeit: Sofortdownload Sofortdownload

Mehr Energie und Entspannung mit Autogenen Training

Mehr Energie und Entspannung mit Autogenen Training

Wohlbefinden steigern - Kraft und Energie tanken

6,90 EUR
zzgl. Versand

Lieferzeit: Sofortdownload Sofortdownload

Anleitung für das POWERAKET - Motivation

Anleitung für das POWERAKET - Motivation

Optimale Anwendung des Powerpakets für einen raschen und nachhaltigen Erfolg

0,00 EUR
zzgl. Versand

Lieferzeit: Sofortdownload Sofortdownload


Tipp 7:  Belohnen Sie sich

Eine Belohnung ist eine der besten Methoden, sich und auch andere zu motivieren. Schließen Sie eine Vereinbarung mit sich selbst. Am besten tun Sie das in schriftlicher Form – zum Beispiel: Wenn ich diese Aufgabe gemeistert habe, belohne ich mich mit der neuen CD, die ich mir schon seit Wochen wünsche. Gönnen Sie sich eine Belohnung, wenn Sie erfolgreich waren. Es ist sehr wichtig, dass Sie konsequent bleiben. Das können Kleinigkeiten wie ein Kinobesuch, eine CD oder DVD, etwas Süßes oder ein ausgedehnter Spaziergang sein.

Tipp 8:  Notieren Sie Ihre Erfolge

Führen Sie am besten ein Erfolgstagebuch und schreiben Sie täglich fünf gute Taten oder andere bemerkenswerte Leistungen. Stellen Sie sich vor dem Zubettgehen vor, was Sie heute besonders gut gemacht haben. Würdigen Sie auch die vielen kleinen Erfolge, dies Sie im Lauf des Tages erfahren haben, auch jene, die außer Ihnen vermutlich keiner bemerkt hat. So verfeinern Sie mit der Zeit das Bewusstsein für Ihre Fähigkeiten und können Im Notfall auf etwas zurückgreifen, dass Sie schnell wieder aufmuntert und so zu neuen Höchstleistungen anspornt.

Tipp 9:  Visualisieren Sie Ihre Ziele

Lassen Sie sich nicht durch andere Dinge von Ihren Zielen ablenken. Die Zettel-Methode kann Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele nicht mehr aus den Augen zu verlieren. Beschriften Sie viele kleine Zettel mit Ihren Aufgaben oder motivierenden Nachrichten an sich selbst und verteilen Sie diese über Ihren Arbeitsplatz, Ihr Büro und Ihr Haus. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Vorhaben-Zettel ständig im Blickfeld haben. Kleben Sie Ihre Notizen auch an den Kühlschrank, den Monitor am Computer, auf den Küchentisch und auf das Armaturenbrett in ihrem Auto.

Tipp 10:  Feiern Sie sich

Es kann auf Dauer sehr demotivierend wirken, wenn Sie für Ihre erbrachten Leistungen zu wenig Anerkennung bekommen. Warten Sie nicht, bis Ihnen vielleicht jemand applaudiert oder zu Ihren Verdiensten gratuliert. Feiern Sie sich, wenn Sie zum Beispiel eine große und unangenehme Aufgabe gemeistert haben. Loben Sie sich selbst und erzählen Sie auch ihren Mitmenschen von Ihren Erfolgen. Genießen Sie den Moment des Sieges! So werden Sie in Zukunft mit deutlich mehr Freude und Motivation an Ihre neuen Aufgaben gehen, da Sie etwas Schönes mit der Erledigung dieser verbinden werden.

Tipp 11:  Sorgen Sie für Abwechslung

Wenn Sie nonstop immer wieder und wieder die gleichen Arbeiten in derselben Art und Weise durchführen, ersticken Sie irgendwann in Routine. Das führt ganz schnell dazu, dass Sie sich langweilen. Sie fühlen sich dann unterfordert und leiden unter einer sinkenden Motivation. Brechen Sie aus! Versuchen Sie die klassischen Routinen einfach hinter sich zu lassen und suchen Sie nach alternativen Workflows. Lassen Sie sich nicht von der Gefahr abschrecken, dass Sie unter Umständen Fehler machen könnten. So können Sie Ihre Produktivität schnell und nachhaltig steigern.

Tipp 12:  Tanken Sie Energie

Damit Sie den Ausgleich zwischen stressigen Aktivitäten und wirklicher Erholung schaffen können, ist es wichtig, dass Sie sich immer wieder Zeit nehmen, neue mentale Energie zu tanken. Neue Energie tanken bedeutet, Spannungen zu lösen und erhöht Ihre Motivation. Eine gute Work-Life-Balance führt zu einem zusätzlichen Motivationsschub und hilft Ihnen, die teilweise unangenehmen und stressigen Herausforderungen des Alltags besser zu meistern. Lassen Sie tägliche Banalitäten nicht zu nahe an sich herankommen. Sie verschwenden nur Ihre Energie und können Ihre neu erlangte Motivation viel zielführender einsetzten.

Tipp 13:  Denken Sie an Ihre Zukunft

Visualisieren Sie nur die positiven Entwicklungen und Möglichkeiten in Ihrer Zukunft. Die renommierte Psychologin Dr. Pinnow empfiehlt: „ Träumen Sie davon, wie viel besser Sie sich im Ziel fühlen werden – das hilft.“ Diese Visualisierungstechnik können Sie einfach für Ihre Bedürfnisse anpassen und effektiv einsetzten. Was wäre, wenn Sie endlich mit dem Rauchen aufhören, Ihr Idealgewicht erreichen oder mehr Sport treiben würden? Visualisieren Sie die möglichen Ergebnisse: Sie würden deutlich gesünder leben, besser aussehen und Ihre Fitness verbessern. Formulieren Sie klare Vorsätze und stellen Sie sich die fiktive Zukunft vor – das motiviert.

Tipp 14:  Motivation von innen

Selbstmotivation funktioniert am besten, wenn Sie in entspannter Atmosphäre und ruhiger Umgebung an sich selbst arbeiten. Eine stressfreie Umgebung fördert sowohl Ihr Unterbewusstsein, als auch Ihren Geist. Lassen Sie Ihre Gedanken frei kreisen. Es stehen Ihnen unterschiedlichste Entspannungstechniken, wie zum Beispiel Tai Chi, Qigong und Autogenes Training zur Verfügung. Mit diesen hocheffektiven Übungen können Sie in Minutenschnelle den notwendigen Ruhezustand erreichen. Auch die klassischen Atemübungen oder ein Spaziergang an der frischen Luft können Ihnen helfen, schnell zu Ruhe zu kommen. Probieren Sie verschiedene Techniken aus und wählen Sie Ihren Favorit.

Tipp 15: 
Programmieren Sie Ihre Gedanken


Sie sind in der Lage, sich selbst und Ihr Gehirn umzuprogrammieren, vergessen Sie das niemals. Eine Reprogrammierung funktioniert immer, Sie müssen nur lange und intensiv genug daran arbeiten. Bleiben Sie am Ball, kontinuierliche Arbeit führt Sie zum Erfolg. Wenn Sie es schaffen Ihr Gehirn beziehungsweise sich selbst davon zu überzeugen, dass Sie ein reicher Mensch sind oder sehr großem Reichtum erwerben werden, so werden Sie sich auch wie ein solcher fühlen, so denken und dann dementsprechend handeln.

Tipp 16:  Keep it simple

Halten Sie einfache Dinge einfach. Versuchen Sie bitte nicht, Dinge und Arbeitsabläufe unnötigerweise zu verkomplizieren oder aufzublasen. Es liegt in der Menschlichen Natur, dass einfache Prozesse schneller und effizienter abgearbeitet werden können. Selbstmotivation hat vielfach mit Vereinfachung zu tun. Die Fehlerquote bei optimierten Prozessen ist deutlich geringer, als bei übertrieben komplizierten Abläufen. Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? Letztendlich machen die simpleren Dinge einfach mehr Spaß. Machen Sie einfach den nächsten Schritt.

Tipp 17:  Achten Sie auf Ihre Gedanken

Ihre Motivation hängt ganz erheblich davon ab, an was Sie die meiste Zeit denken. Sollten Ihre Gedanken von Ihren Zielen abschweifen, sollten Sie das möglichst schnell ändern. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Ziele, lassen Sie sich nicht von möglicherweise auftretenden Schwierigkeiten oder Problemen ablenken. Visualisieren Sie: Was passiert, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben? Versuchen Sie diese Gedanken möglichst lange und intensiv im Kopf zu behalten, dass sorgt für einen zusätzlichen Motivationsschub und hilft Ihnen beim Erreichen Ihrer Ziele.

Tipp 18:  Nutzen Sie Affirmationen


Versuchen Sie Ihre Affirmationen möglichst positiv zu formulieren und wiederholen Sie diese regelmäßig. Affirmationen eignen sich vor allem für den Umgang mit Problemen, Sie können diese nutzen um negative Dinge möglichst konstruktiv und positiv zu sehen. Damit gelangen Sie schnell zu einer befriedigenden Lösung und können Hemmungen und Unsicherheiten überwinden. Das kontinuierliche Wiederholen von Affirmationen hilft Ihnen, mehr Selbstvertrauen, Initiative, Phantasie und Begeisterung zu entwickeln. Ihre Persönlichkeit wird kontinuierlich stärker und stärker.

Tipp 19:  Nutzen Sie Erinnerungen


Wenn Sie der Alltagsfrust überrollt und der letzte Urlaub oder das letzte tolle Erlebnis schon lange her ist, ist das teilweise wenig motivierend. Machen Sie jetzt sofort Schluss damit. Holen Sie sich Ihre positiven Erlebnisse zurück, indem Sie sich Fotos oder wenn vorhanden Urlaubsvideos anschauen. Legen Sie passende Musik auf und lassen Sie Ihre Gedanken abschweifen. Falls es möglich sein sollte fahren Sie an den Ort, wo Sie diese tollen Erlebnisse gemacht haben, das verstärkt das Erinnerungsvermögen ganz enorm.

Tipp 21:  Musik ist Balsam für den Geist und das Herz

Lassen Sie sich bitte nicht vorschreiben, bei welcher Musik Sie sich entspannen sollten oder welche Musik Ihnen gut tun würde. Wenn Sie Klassikfan sind, hören Sie Klassik, als Liebhaber der Rockmusik drehen Sie einfach mal richtig auf und rocken los. Musik hat erwiesenermaßen eine besondere Wirkung auf Körper und Seele. Wenn Sie sich völlig gehenlassen und einfach anfangen zu tanzen, laut mitzusingen oder was auch immer, dann tun Sie es. Vergessen Sie die eingeübten Verhaltensmuster und Regeln. Drehen Sie noch lauter auf und singen Sie noch lauter mit. Das wird Ihnen gut tun.

Tipp 22:  Nehmen Sie sich zurück - die Auszeit

Manchmal ist es sinnvoll die tägliche Routine einfach zu vergessen. Spontan einmal alle Dogmen, Pläne und Vorstellungen vergessen und für sich ganz allein eine Auszeit nehmen. Vielleicht reichen für Sie schon ein paar Stunden aus oder Sie brechen wirklich einmal für ein paar Tage komplett aus der täglichen Routine aus. Dafür können sie einfach mit dem Auto in das Blaue fahren, ausgedehnte Spaziergänge unternehmen oder sich für eine Stunde an einen großen Baum lehnen und die Seele baumeln lassen. Auf diese Weise schaffen sie Klarheit für die wirklich wichtigen Dinge in Ihrem Leben und können vollständig neue Energien tanken.

Tipp 23:  Werden Sie selbst ein Motivator

Wer an andere glaubt und diese gern motiviert, kann letztlich selbst davon profitieren. Nutzen Sie die Möglichkeit durch Ihre eigene Motivation auch andere zu motivieren. Glauben Sie an sich selbst und glauben Sie auch an andere. Dies ist eine Investition für Ihr Leben, die Sie garantiert mehrfach zurückbekommen werden.


  Wie Sie  innerhalb von kürzester Zeit und nachhaltig auf  Ihren
 nächsten Motivations-Level
kommen erfahren Sie
hier


Home